Münze im Fischmaul

Matthäus 17, 24-27

Markus

Lukas

Johannes

(24) Bei ihrer Ankunft in Kapernaum kamen die Steuereinnehmer des Tempels zu Petrus und fragten: «Zahlt euer Lehrer keine Tempelsteuer?»

(25) «Natürlich tut er das», antwortete Petrus und ging in das Haus, um mit Jesus darüber zu reden. Doch Jesus fragte ihn: «Was meinst du, Petrus, von wem fordern die Könige Abgaben und Steuern, von ihrem eigenen Volk oder von den Ausländern?»

(26) «Von den Ausländern natürlich», antwortete Petrus. «Dann sind die eigenen Bürger also steuerfrei.

(27) Doch wir wollen ihnen keinen Anlaß geben, uns anzuklagen, darum geh an den See und wirf die Angel aus. Dem ersten Fisch, den du fängst, öffne das Maul. Du wirst eine Münze finden, die für deine und meine Abgabe ausreicht. Bezahle damit die Tempelsteuer!»

 

 

 


zurück