Zwei Blinde

Matthäus 9, 27-31

Markus

Lukas

Johannes

(27) Als Jesus weiterging, liefen ihm zwei Blinde nach und schrien: «Du Sohn Davids! Hilf uns doch!»

(28) Sie folgten ihm bis in das Haus, in dem er wohnte. Jesus fragte sie: «Glaubt ihr denn, daß ich euch helfen kann?» «Ja, Herr!» antworteten sie.

(29) Da berührte er ihre Augen und sagte: «Was ihr mir zutraut, das soll sich erfüllen.»

(30) Sofort konnten sie sehen. Jesus aber befahl ihnen: «Niemand darf von eurer Heilung erfahren.»

(31) Trotzdem gingen sie in die Stadt und erzählten überall von Jesus.;

 

 

 


zurück